Film- und Videoclub Rüsselsheim e.V.

  
  Zurück zur Interviewtechnik
 
Vorbemerkungen zum Thema
Interviews
von Gerhard Steiner



1. Stellenwert des Interviews im Journalismus:
  • Gute Journalisten sammeln Information auf dreierlei Art:
     
      * Indem sie Menschen interviewen
      * indem sie geschriebenes Material aus
         verschiedensten Quellen sichten und auswerten
      * indem sie selbst beobachten
     
  • Interviewing ist einer der Haupt-Schlüssel
    zu den Stories, die sie schreiben
     
  • Ihre Fähigkeit, mit Leuten zu sprechen, bestimmt,
    ob sie mittelmäßige oder gute Journalisten werden.
     

2. Definition eines Interviews, allgemein
  • Eine von Journalisten benutzte Art von Gespräch,
    mit der man nach einer gewissen Methodik
    auf möglichst kunstvolle Weise ein Maximum an Information
    mit größtmöglichem Wirklichkeitsgehalt
    aus einer befragten Person herausholt.

3. Es gibt viele Arten von Interviews
     Hier einige typische Varianten:
  1. Investigatives Interview ausgeführt von einem schreibenden Journalisten
    zur Sammlung und Aufdeckung von Fakten für eine journalistische Story.
     
      Als Resultate kommen infrage:
    1. Eine geschriebene Story, in die alle gesammelten Fakten,
      auch die aus dem Interview eingeflossen sind.
    2. Ein Interview-Bericht ausschließlich aus Zitaten oder indirekter Rede


  2. Investigatives Interview ausgeführt von einer Gruppe schreibender Journalisten
    zur Sammlung und Aufdeckung von Fakten für eine journalistische Story.

      Als Resultat kommt infrage:
    1. Eine geschriebene Story, in die alle gesammelten Fakten, auch die
      aus dem Interview eingeflossen sind (z.B. Spiegel-Bericht).
    2. Ein Interview-Bericht ausschließlich aus Zitaten oder indirekter Rede
      (z.B. Spiegel-Interview).




  3. Tonband-Interview ausgeführt von einem Radio- Journalisten
    zur Sammlung von Fakten für einen Radio-Bericht.

      Als Resultat kommt infrage:
    1. Eine Radio-Bericht, in den alle gesammelten Fakten,
      auch die aus dem Interview eingeflossen sind.
    2. Ein Radio-Bericht mit Information und Zitaten
      aus dem Tonband-Interview.
    3. Ein ausschließlich zum Zweck der Straffung geschnittenes Radio-Interview
      z.B. politischen Inhalts


  4. Tonband-Interview ausgeführt von einem Radio- Journalisten
    zur
    Unterhaltung für eine Radio-Unterhaltungssendung.

      Als Resultat kommt infrage:
    1. Eine Radio-Gespräch mit Prominenten
    2. Ein Radio-Gespräch als Einschub im Rahmen einer bunten Unterhaltungssendung




  5. Fernseh-Interview ausgeführt von einem Fernseh- Journalisten
    zur Sammlung, Aufdeckung oder Kommentierung von Fakten
    für verschiedene Fernsehsendungen.

      Als Resultat kommt infrage:
    1. Ein investigativer Fernseh-Bericht, in den alle gesammelten Fakten,
      auch die aus dem Interview eingeflossen sind
      (z.B. für Report oder ein Wirtschaftsmagazin).
    2. Ein Fernseh-Bericht mit Information und Zitaten
      über einen bestimmten Politiker.
    3. Kurzbericht zu einem bestimmten Thema
      mit kurzen Interview-Einschüben.
      (z.B. Hessenschau, hessischer Bilderbogen usw.).


  6. Fernseh-Interview ausgeführt von einem Fernseh- Journalisten
    für einen biographischen, politischen oder Zeitzeugenbericht.



  7. Talkshow ausgeführt von einem Fernseh- Journalisten
    mit mehreren nacheinander vorgestellten Prominenten.
    (z.B. Kerner und Beckmann).

  8. Talkshow ausgeführt von mehreren Fernseh- Journalisten
    mit mehreren Prominenten in bunter Abfolge.



  9. Video-Interview ausgeführt von einem Filmemacher zur Meinungsbefragung
    eines ausgewählten oder beliebigen Personenkreises

  10. Video-Interview ausgeführt von einem Filmemacher
    mit einer betroffenen Person
    zur Sammlung von Fakten
    oder zur Schilderung einer besonderen Situation.

  11. Video-Interview ausgeführt von einem Filmemacher
    mit einer zu portraitierenden Person für einen
    biographischen Bericht.

  12. Video-Interview ausgeführt von einem Journalisten oder Filmemacher
    für
    eine Reportage von einem Ereignis oder einer Katastrophe